Hörstation: Stationsplein

Kontakt

Adresse:
Stationsplein 1
6811 KL Arnhem
Route planen
Entfernung:

Mehr erfahren

Audio hören

OK, man muss ein wenig auf den Verkehr achten, aber sonst ist es hier jetzt ziemlich ungefährlich. Das konnte man im Winter 1944 wohl nicht sagen. Damals hingen hier Schilder der deutschen Besatzungsmacht: „Kampfgebiet. Es wird ohne Warnung scharf geschossen. Betreten wird mit dem Tod gestraft.“ Fast die gesamte Bevölkerung von Arnheim ist zu diesem Zeitpunkt bereits evakuiert. Arnheim ist nach den Kämpfen an der Brücke zur Geisterstadt geworden. Trotz der Schilder werden massenhaft Plünderungen begangen. Systematisch durch die Wehrmacht, unorganisiert durch allerlei andere Leute. Durch deutsche Zivilisten, einzelne Soldaten, niederländische Nazis, aber auch durch Menschen, die Zwangsarbeit für die Deutschen leisten müssen. In diesem Hungerwinter mangelt es an allem. Und hier in den Kellern und Vorratskammern der verlassenen Häuser gibt es vielleicht noch etwas zu holen ... Der Unterschied zwischen Mein und Dein ist nicht mehr eindeutig ...

Hotspot