Nederlands Wijnmuseum

Kontakt

Adresse:
Velperweg 23
6824 BC ARNHEM
Planen Sie Ihre Route
Entfernung:

Lernen Sie in diesem Museum alle Aspekte kennen, die ein vollkommenes Weinerlebnis ausmachen. Tausende Jahre Weingeschichte, aber auch der technische Fortschritt des letzten Jahrhunderts geben Ihnen einen Eindruck vom Weinanbau, der Weinbereitung und der Rolle des Weins in der Gesellschaft. Das Niederländische Weinmuseum befindet sich in einem der alten, unterirdischen Keller. Hier erhalten Sie einen Einblick in alle Aktivitäten innerhalb und rund um eines Weinbetriebs der Vergangenheit und Gegenwart. Sie lernen dabei die vielen verschiedenen Facetten des Weinbaus kennen: Den Weinberg, die Weinreben, die Pflege der Weinpflanzen, die Weinernte, das Quetschen und Pressen der Trauben, die Gärung, die den Traubensaft in einem spontanen, natürlichen Prozess in Wein verwandelt, und zahlreiche andere, interessante Wein-Aspekte.

Historische Weinkeller S…

Lesen sie mehr

Lernen Sie in diesem Museum alle Aspekte kennen, die ein vollkommenes Weinerlebnis ausmachen. Tausende Jahre Weingeschichte, aber auch der technische Fortschritt des letzten Jahrhunderts geben Ihnen einen Eindruck vom Weinanbau, der Weinbereitung und der Rolle des Weins in der Gesellschaft. Das Niederländische Weinmuseum befindet sich in einem der alten, unterirdischen Keller. Hier erhalten Sie einen Einblick in alle Aktivitäten innerhalb und rund um eines Weinbetriebs der Vergangenheit und Gegenwart. Sie lernen dabei die vielen verschiedenen Facetten des Weinbaus kennen: Den Weinberg, die Weinreben, die Pflege der Weinpflanzen, die Weinernte, das Quetschen und Pressen der Trauben, die Gärung, die den Traubensaft in einem spontanen, natürlichen Prozess in Wein verwandelt, und zahlreiche andere, interessante Wein-Aspekte.

Historische Weinkeller Schlendern Sie in den imposanten Kellern unter dem Weinmuseum an Reihen voll mit Eichenfässern und Regalen voller Weinflaschen entlang – wie in einem idyllischen, französischen Weinschloss aus dem beginnenden 20. Jahrhundert! Während Ihres Besuchs können Sie – tief unter der Erde – die Weinschätze von Arnheim entdecken. Hier erwartet Sie der malerische Anblick von Eichenfässern, die neben blitzenden, rostfrei-stählernen Tanks in der modernen Weinabfüllerei stehen. Tausende Flaschen lagern hier, um unter perfekten Bedingungen zu reifen, bis sie für den Trinkgenuss entkorkt werden können. Das Niederländische Weinmuseum ist samstags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. An anderen Tagen kann das Museum nach Absprache besucht werden. Reservierungen sind unter https://www.robbersenvandenhoogen.nl/reserveren-wijnhuis  möglich.

SAMSTAGS-VERKOSTUNG Vor der kleinen Weinprobe am Samstag erhalten Sie eine Führung durch die authentischen Weinkeller des nebenan gelegenen Weinhauses Robbers & van den Hoogen, um in die richtige Stimmung zu kommen und das Haus und den Reifeprozess der Weine kennenzulernen. Danach werden drei Weinsorten verkostet, zu denen Baguette gereicht wird. Ein Weinexperte steht dabei Rede und Antwort. Die Führungen zur Samstags-Verkostung beginnen jeden Samstag um 13.30 und 15 Uhr. Die Kosten betragen € 15 pro Teilnehmer und beinhalten Führung, Weinprobe und Museumseintritt. 

Degustation Gerne empfangen wir Sie im Weincafé „Le Jardin“ mit einer Tasse Kaffee oder Tee, bevor die Führung durch die Weinkeller beginnt. Diese Verkostung ist etwas umfangreicher als die reguläre Samstags-Verkostung. Gemeinsam mit einem Weinologen probieren Sie fünf Weinsorten, begleitet von Baguette und Käse, und erfahren mehr über die Technik des Verkostens. Pro Zwei-Personen-Arrangement erhalten Sie außerdem ein besonderes Andenken. Anschließend können Sie noch das Niederländische Weinmuseum besuchen. Die Führungen zur Degustation beginnen samstags um 10 und 13 Uhr. Die Kosten betragen € 55 pro Arrangement (2 Pers.) und beinhalten Führung, Weinprobe und Museumseintritt.

Weniger lesen

Möchten Sie schon einmal einen Blick hineinwerfen

Öffnungszeiten

  • jeder Montaggeschlossen
  • jeder Dienstaggeschlossen
  • jeder Mittwochgeschlossen
  • jeder Donnerstaggeschlossen
  • jeder Freitaggeschlossen
  • jeder Samstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Sonntaggeschlossen

Preise

  • Preiserläuterung :

Ort